Weihnachtsmärkte in Südtirol

Flanieren und traditionell Genießen

Begleitet von herrlich winterlichen Düften, öffnet der Weihnachtsmarkt in Bruneck am 27.11.2015 abermals seine weitbekannten Tore. Die kleinen Marktstände, welche nur mit traditionsreichen und heimischen Produkten ausgeschmückt sind, laden wieder zum Staunen und Schlendern durch das kleine Märchenstädtchen ein. Angefangen bei handgefertigten Alltagsgegenständen wie Pantoffeln oder Krippenfiguren, bis hin zu Südtiroler Gaumenfreuden, bietet der Weihnachtsmarkt in Bruneck all seinen großen und kleinen Besuchern eine wahre Entdeckungstour durch die Welt der Weihnachtsmärkte in Südtirol.

Der Weihnachtsmarkt in Bruneck lädt seine Besucher auch dazu ein, das harte Alltagsleben der Südtiroler Bergbauern in der verschneiten Winterzeit auf eigene Faust kennen zu lernen. Doch nicht nur mit traditionellen Arbeitsgeräten kann der Markt seine Besucher in den Bann ziehen, auch seine weit geliebte bäuerlich geprägte Küche bringt Augen zum Strahlen.

Auch für die kleinen Gäste bietet der Brunecker Weihnachtsmarkt alles was das Kinderherz begehrt: Entdeckungen, Spiele und viel Spaß lassen es den kleinen warm ums Herz werden.

Nicht weit vom Weihnachtsmarkt in Bruneck befindet sich auch der große und spektakuläre Weihnachtsmarkt von Bozen und zu Füßen des prächtigen Doms, der schillernde Christkindlmarkt von Brixen.

Überzeugen Sie sich selbst und tauchen Sie ein in eine Welt der Vorfreunde und des Staunens und erleben Sie die weit bekannten Weihnachtsmärkte in Südtirol in ihrer vollen Pracht mit den Düften nach Zimt, Glühwein und Tee.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff: